KLASSIKER RADTOUR

GROßE BERLINER MAUER RADTOUR

__________

Mit der Berliner Mauer Fahrradtour die Geschichte des Mauerbaus und -falls hautnah erleben! 25 Jahre Mauerfall. Wir erzählen die Geschichte des Mauerbaus, wie es dazu kam und welche Auswirkungen dieses Ereignis auf die Berliner in beiden Teilen der Stadt hatte, bis hin zum für alle überraschenden Tag des Mauerfalls. Unsere Guides Joachim, Jochen und Heinz haben diesen Tag bzw. Abend als die Grenze aufging hautnah miterlebt. Sie haben sich als einer der ersten auf den Weg gemacht nach West – und Ost Berlin. Ein einmaliges Erlebnis, von dem sie berichten werden.

Dauer ca. 4h
Preis 30 € + 10 € Fahrrad
Distanz ca. 18 km
Startort wahlweise Madame Tussauds / Brandenburger Tor oder Prenzlauer Berg
Startzeit ab 10:00 Uhr nach Vereinbarung
Info auch als private Radtour buchbar. Voranmeldung erforderlich!
Sprachen deutsch und englisch, nach Vereinbarung sind auch Touren in französisch, spanisch und italienisch möglich.
TOUR RESERVIEREN

RADTOUR BESCHREIBUNG
__________

Wir werfen einen Blick zurück auf die Entstehung der DDR und die Zeit des Mauerbaus und schildern, welche Auswirkungen dies auf die Menschen in Berlin und Deutschland hatte. Berlin, die geteilte Stadt wurde zum Zentrum und Schauplatz des kalten Krieges. Welche Schicksale ereigneten sich und wie reagierten die Großmächte USA und die Sowjetunion auf dieses Ereignis. Wie kam es dann zur Wende und durch welch glücklichen Umstand kam es zum Fall der Mauer. Unsere Tour-Guides waren am Tag des Maueröffnung vor Ort dabei. Außerdem berichten sie  von den spannenden Ereignissen die sich in Berlin in der Folge ereigneten, wie die Reichstagsverhüllung von Christo und Jean Claude, mit den lauen Sommernächten auf der Wiese vor dem Reichstag, dem Stones Konzert in der Wuhlheide, und dem legendären Pink Floyd  Konzert „The Wall“ am Potsdamer Platz. Eine wahnsinnig faszinierende Zeit mit vielerlei Veränderungen für Berlin und seine Bewohner. Eine geführte Radtour in Berlin mit bleibenden Eindrücken.
Begleitet  uns rund 18 Kilometer an der ehemaligen innerstädtischen Grenze Berlins entlang. Wir zeigen euch Relikte, Gedenkstätten und beinah vergessene Orte der Teilung Berlins.

 

SEHENSWÜRDIGKEITEN
__________

„Grenzübergang“ Bornholmer Strasse, Schwedter Strasse, Mauerpark, Bernauer Strasse mit Gedenkstätte, Kapelle der Versöhnung, Mauer Museum, St. Hedwig Friedhof, Wachturm Kieler Strasse, Invalidenfriedhof, „Grenzübergang“ Invalidenstrasse, Spree Ufer, Parlament der Bäume, Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, Wachturm Erna-Berger-Strasse, Mauer Niederkirchstrasse, Checkpoint Charlie, Engelbecken, Bethaniendamm, East Side Gallery und Oberbaumbrücke!